Patienteninformation

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir möchten in der Klinik am Park eine Welt schaffen, in der Menschen sich wohlfühlen, dementsprechend für Sie einige wichtige Hinweise:

1.   Wir bitten Sie,  folgende Unterlagen/Hilfsmittel mitzubringen:

    • Entlassungsbericht des Krankenhauses bzw. Operationsbericht (besonders nach OP
    • Vorliegende Röntgenbilder
    • Ihre regelmäßig eingenommenen Medikamente in ausreichender Dosierung. In der Klinik erhalten Sie ggf. wirkstoffgleiche Präparate. Nicht mehr erstattungsfähige und verschreibungspflichtige Medikamente können wir Ihnen gerne über unsere Hausapotheke bestellen.
    • Bei Bedarf vorhandenes Inhalationsgerät, Sauerstoffgerät oder andere speziell für Sie erforderliche Heil- und Hilfsmittel (z.B. Rollstuhl, Unterarmgehstützen, Thrombosestrümpfe etc.).

2.    Was gehört ins Reisegepäck?

Bitte bringen Sie Kleidung und Wäsche für ca. drei Wochen mit (je nach Jahreszeit und der damit verbundenen Witterung). Für die Behandlung benötigen Sie Bade- und Turnkleidung einschl. Bademantel, der ggf. ausgeliehen werden kann, Badeschlappen und 2 Badetücher. Herzpatienten brauchen keine Badekleidung. Die Handtücher für den täglichen Gebrauch werden von der Klinik gestellt. Bei entsprechender Mobilität bringen Sie bitte feste Wander- und Turnschuhe, sowie wetterfeste Sportkleidung mit. Bitte denken Sie an einen Föhn und einen Wecker- bzw. Radiowecker. Falls Sie Medikamente einnehmen müssen, bringen Sie diese in ausreichender Dosierung mit. An der Rezeption kann ein Bügeleisen entliehen werden. Eine Waschmaschine, Wäschetrockner und ein Bügelbrett stehen ebenfalls zur Verfügung. Bitte versehen Sie Ihr Gepäck mit Namen, damit Verwechslungen ausgeschlossen sind. Aus Platzgründen (beim Hol- und Bringdienst) verwenden Sie bitte kein Handgepäck, verstauen Sie alle Teile in Ihrem Koffer.

3.   Was müssen Sie vor der Abreise beachten?

Regeln Sie bitte Ihre privaten und geschäftlichen Dinge vor der Abreise so, dass die medizinisch-therapeutische Behandlung, die normalerweise bis zu 3 Wochen dauert, nicht unterbrochen wird. Eine Beurlaubung oder Unterbrechung der Therapie würde den Heilprozess gefährden und ist deshalb nicht möglich. Bitte bringen Sie unbedingt zur Ermittlung Ihrer Daten Ihre Krankenkassenkarte mit. Falls Sie über eine Befreiungskarte von der Krankenkasse verfügen, bringen Sie diese bitte ebenfalls mit.

4.   Bei Anreise mit eigenem PKW:

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf der Aufnahmemodalitäten sowie der ärztlichen Untersuchung gewährleisten zu können, ist eine zeitige Anreise (10.00 – 12.00 Uhr) zu empfehlen.

Die Klinik am Park verfügt über eine Tiefgarage, die Sie gegen eine geringe Gebühr nutzen können.

5.   Wo werden Sie untergebracht?

Ihre Unterbringung erfolgt im Einzelzimmer. In jedem Zimmer befindet sich ein Informationsheft für Rehabilitanden zur weiteren Orientierung. Wir bitten Sie, diese Infos aufmerksam zu lesen und zu beachten. Bitte lassen Sie kostbaren Schmuck und größere Geldbeträge möglichst zu Hause, da eine Haftung der Klinik bei Diebstahl und Verlust ausgeschlossen ist. Für Wertsachen, die Sie dennoch mitbringen möchten, ist ein Tresor in Ihrem Zimmer installiert, den Sie gegen eine Gebühr anmieten können. Die weitere Ausstattung besteht aus einem Telefon, W-Lan (gebührenpflichtig) und SAT-TV. Ihr Zimmer steht Ihnen am Anreisetag ab 10.00 Uhr zur Verfügung. Bei Abreise möchten wir Sie bitten, das Zimmer spätestens um 9.00 Uhr frei zu geben.

6.    Freizeitangebot in der Klinik und in Bad Sassendorf

Selbstverständlich geben auch unsere freundlichen Mitarbeiter an der Rezeption und  bei Bedarf ein Mitarbeiter zur Koordination/ Freizeit, Auskunft über das Erholungs- und Kulturangebot in Bad Sassendorf und Umgebung.

Wichtiger Hinweis:

Warum kein Handschlag zur Begrüßung?

Viele Infektionen werden durch Übertragung von Keimen beim Händeschütteln ausgelöst, so dass die Mitarbeiter der Klinik sich entschlossen haben, auf das Händeschütteln zu verzichten.

Das ist kein Zeichen von Unhöflichkeit, sondern von aktivem Infektionsschutz im Sinne unserer Patienten und damit hoffentlich auch in Ihrem Interesse.

Für Ihre Vorschläge und Ihre konstruktive Kritik sind wir dankbar, entsprechende Fragebögen liegen für Sie bereit.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und gute Erholung in der Klinik am Park.

Mit freundlichen Grüßen

Klinik am Park

Laden Sie hier unsere Imagebroschüre in russischer Sprache herunter.